Pétanque

Mannschaftsbewerb – ohne Klasseneinteilung. Folgende Bewerbe gelangen zur Austragung: Doppel – ein Team besteht aus 2 Spielern, jeder Spieler wirft mit 3 Kugeln. Trippel – ein Team besteht aus 3 Spielern, jeder Spieler wirft mit 2 Kugeln. In der Vorrunde wird auf Zeit (50 Minuten plus eine Aufnahme) im Finale bis 13 Punkte gespielt. Dabei gelten die Regeln des Internationalen Pétanqueverbandes (F.I.P.J.P.)

SportstätteN

Grödig - St. Leonhard