BASKETBALL 3x3

Sportlicher Leiter

Marko Jestratijevic

 

Mannschaftsbewerb für Damen- und Herrenteams (unter bzw. über 40 Jahre). Ein Team besteht aus maximal 04 Spielern. Die teilnehmenden Mannschaften werden in der Vorrunde in Gruppen zu 3 bis 6 Teams eingeteilt. Die reine Spielzeit einer jeden Begegnung beträgt 10 Minuten bzw. 15 Punkte. Es gelten die Regeln des Internationalen Basketballverbandes (FIBA 3x3).


SportstätteN

Sportzentrum Mitte

Ulrike-Gschwandtner-Straße 6

5020 Salzburg

 

Verkehrsanbindung

Haltestelle:

„Salzburg Justizgebäude“

Öffentlicher Verkehr:

Buslinien 3, 5, 8, 12, 14, 25, 28, 170

Haltestelle:

„Ulrike-Gschwandtner Straße“

Öffentlicher Verkehr:

Buslinie 27

 

Web-App

Spielpläne und Ergebnisdienst:


Austragungsmodus

Die vier gemeldeten Teams des Damenbewerbes tragen eine Vorrunde (jeder gegen jeden) mit anschließenden Finalspielen aus.

 

Alle 21 gemeldeten Mannschaften des Bewerbes „Herren offene Klasse“ spielen eine Vor- und Zwischenrunde in 3er und 4er Gruppen (jeder gegen jeden). Im Anschluss daran bestreiten die besten Teams der Zwischenrunde noch eine Finalrunde, die anderen Teams Platzierungsspiele.

 

Die sechs gemeldeten Teams im Bewerb „Herren über 40 Jahre“ bestreiten eine Vorrunde im Gruppenmodus „jeder gegen jeden“. Im Anschluss daran spielen die besten Teams noch Finalspiele.

 

Wettkampfregeln

Es wird nach den Regeln des Internationalen Basketballverbandes gespielt. Die reine Spielzeit einer jeden Begegnung beträgt 10 Minuten. Pro Team und Spiel ist eine Auszeit im Ausmaß von 30 Sekunden vorgesehen, ab dem Viertelfinale von 60 Sekunden. Ab dem Viertelfinale im Bewerb „Herren offene Klasse“ dauert ein Spiel je 12 Minuten.

Ab dem Viertelfinale müssen zwei Punkte Unterschied sein, auch wenn das Spiel nach Ablauf der Zeit weitergespielt werden muss.

Es wird darauf hingewiesen, dass nur Hallenschuhe mit heller Sohle zugelassen sind.

 

Wertung

Die Wertung innerhalb der Gruppe erfolgt nach einem Punktesystem, jeder Sieg bringt zwei Punkte, Unentschieden einen Punkt und Niederlage null Punkte.

Die Klassifizierung der Mannschaften wird in folgender Reihenfolge vorgenommen:

  1. Die meisten Punkte
  2. Direkter Vergleich (nur Sieg/Niederlage) - wenn zwei Mannschaften punktgleich
  3. Korbdifferenz zwischen punktgleichen Mannschaften - bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften
  4. Die meisten erzielten Punkte
  5. Münzwurf

Wichtige Hinweise

Es ist darauf zu achten, rechtzeitig von der Unterkunft aufzubrechen, um pünktlich auf der jeweiligen Sportstätte zu sein. Neben den Bussen des Öffentlichen Verkehrsnetzes gibt es 2 Sonderlinien ECSG Linie Rif (R) und ECSG Linie Wals (W) sowie eigene Shuttlebusse (Abfahrt Messezentrum) für die Golfspieler und die Teilnehmer am Radbewerb. Informationen erhalten Sie in Ihrem Hotel oder am Infopoint im Messezentrum.

 

Jede Person nimmt auf eigene Gefahr an den European Company Sport Games 2019 in Salzburg teil.

Für eine ordnungsgemäße Unfallversicherung hat jede Person in Eigenverantwortung selbst Sorge zu tragen.